5.2 Variodach R230: Endschalter:
z.B. SL55AMG: 230.474 - 7/2002

sl55amg-dach5-3.htm: Letzte Änderung am 21.06.2017 / 10.05.2016 / 21.01.2016 / 03.10.2015 / 26.09.2015 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Webseite
Motor M113.992 R230 - Stichwörterverzeichnis R230
Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.

Bei teilgeöffnetem und ungesichertem Dach besteht erhebliche Einklemm- und Verletzungsgefahr, ebenso bei Heckdeckel und Überrollbügel.
Vario-Dach Typ 230:
3. Übersicht Endschalter:

4. S117 Schalter Beladehilfe:
4.1 Trennstelle x1 (S117x1) Beladehilfe:
4.2 Massepunkt W7: Schalter Beladehilfe:
4.3 Schalter S117 Beladehilfe aus-, einbauen:

5. S118/1 und S118/2: Schalter 1 und 2: Rohrrahmenverriegelung:
5.1 Massepunkt W6: Schalter 1:

6. S119: Schalter Rohrrahmen auf:
6.1 Trennstelle x111:
6.2 Massepunkt W6/1:

7. S124: Schalter Heckdeckel auf:
7.1 Trennstelle X8/4-2:
7.2 Massepunkt W6/1:

8. S126/1 und S127/1: Schalter Seitenklappe links, rechts:
8.1 Trennstelle: X8/4-2:
8.2 Massepunkt W6/1:

9. S69/11: Schalter Variodach: auf/abgelegt:
9.1 Trennstelle x1 (S69/11x1):
9.2 Massepunkt W7:

10. S69/1: Schalter Vario-Dach zu: Zapfen rechts:

11. S69/2-s69/3: Schalter Drehfalle verriegelt rechts und links:
11.1 Schalter S69/2-S69/3 prüfen: Stecker X113:
11.2 Drehfallen Dachverriegelung:

12. S69/10: Schalter Kofferraumabtrennung geschlossen:
12.1 Massepunkt W7:

13. S83/10: Schalter Überrollbügel unten / oben:
13.1 Massepunkt W15:
Stichwörterverzeichnis Dach
zurück zur Gesamt-Übersicht Variodach R230 :
1. Vario-Dach: Notschließung, Dach-Abstützungen:
2. Funktionen/Hydraulik/Pumpen:
3. Fensteranlage: Seitenscheiben:
3.1 Fensteranlage: Heckscheibe:
4. Heckdeckel / Bremsleuchte / Seitenklappen:
5. Ventilblock/Magnetventile: Dach öffnen / schließen:
5.1 Endschalter Grundlagen:
5.2 Endschalter Einzelheiten:
6. Hydraulikleitungen/Hydraulikzylinder:
7. Hutablage:
8. Fehlfunktionen/Fehleranalyse:
9. Aufbau/Dachverschlüsse:
9.1 C-Säule:
10. Überrollbügel: Funktion, Steuergerät UVS:
11. Hydraulikeinheit UVS: Dach/Überrollbügel:
12. Druckmessung / Minimessleitungen / Y-Adapter LED-Anzeige:
3. Übersicht Endschalter: top

EPC-Net: Gruppe 82/425/34: Die Endschalterbezeichung, z.B. S117 steht beim Steckhülsengehäuse, nicht beim Schalter.

Die meisten Endschalter haben leichter erreichbare Trennstellen, an denen man messen kann. Die im Schaltplan enthaltenen Trennstellen findet man mit dem Diagnose-Programm Starfinder, ebenso die Massepunkte (Zusammenfassung Massepunkte Typ 230).

Preise: Stand 9/2015
4. Endschalter S117: top

Endschalter S117: Anordnung/Aufgabe: GF77.39-P-3017R

Je ein einpoliger Schließer neben dem Hydraulikzylinder am linken Hauptlager senden jeweils ein Massesignal, wenn das Variodach im Kofferraum abgesenkt oder angehoben ist (Endposition).

siehe auch Beladehilfe oben/unten:

Bild-Nr. 170 Endschalter Beladehilfe (BH) "oben/unten",
S117 (am linken Hauptlager): A2308204610 - 45,95 Euro ohne MwSt.

Steckhülsengehäuse 3-Pin MQS: A0295455528 - 1,34 Euro ohne MwSt.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
4.1 Trennstelle x1 (S117x1) : top

Pin 1 = Masse W7, Pin 2 (white): Beladehilfe oben, Pin 3: (white/grey) Beladehilfe unten

Die Trennstelle x1 (dreipolig) hat die genaue Bezeichnung S117x1, dann findet sie auch Starfinder.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
4.2 Massepunkt S117 - W7 (Kofferraum Radlauf rechts): top

GF00.19-P-2000-09KA
SL55AMG SL55AMG
4.3 Endschalter S117 aus-, einbauen: : AR77.39-P-3692R

Dazu kommen folgende Arbeitsanweisungen:
Seitenverkleidung im Kofferraum links ausbauen: AR6830-P-4800R
elektr. Fensterheber Fondseitenscheibe links ausbauen: AR6739-P-4150R

Verkleidung an Mittelsäule oben ausbauen: AR6830-P-1077R
Halteblech für elektrischen Fensterheber der Fondseitenscheibe ausbauen: AR67.39-P-4150-01R
Nach dem Zusammenbau:
Einstellung der Fondseitenscheibe prüfen, einstellen: AR67.30-P-4200R
SL55AMG
5. Endschalter: S118/1 (links) und S118/2 (rechts): top

im Rohrrahmenverschluss

S118/1 und S118/2 senden zusammen ein Massesignal, wenn links und rechts verriegelt ist (bis 31.05.2007)

GF77.39-P-3015R Je ein einpoliger Schließer in Reihe geschaltet: Pin 1: braun S118/1 Masse W6, Pin 2: weiß/gelb (WH/YE) S118/2: Massesignal, Verbindung Pin 2 (S118/1) zu Pin 1 (S118/2) schwarz (BK).
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
5.1 Massepunkt s118/2 - W6: Masse im Kofferraum Radlauf links: top

GF00.19-P-2000-06KA
SL55AMG SL55AMG
Bild-Nr. 150: Endschalter Klappdach rechts, verriegelt, s118/2: A2308206810 - 22,98 Euro ohne MwSt.
Bild-Nr. 140: Endschalter Klappdach links, verriegelt, s118/1: A2308204810 - 22,98 Euro ohne MwSt.
Bild-Nr. 915/917: Buchsengehäuse/Stecker 2-Pin MQS: A0305452828 - 1,07 Euro ohne MwSt.
SL55AMG
6. Endschalter S119: Rohrrahmen auf: top

GF77.39-P-3016R

Der zweipolige Endschalter ist direkt am Hydraulikzylinder 'Rohrrahmen auf' angebracht und wird durch einen Schieber an der Kolbenstange betätigt. Es wird ein Massesignal an das Steuergerät UVS (N52) gesendet (einpoliger Schließer), wenn der Rohrrahmen mit Heckdeckel entgegen der Fahrtrichtung aufgestellt ist (Kolbenstange ausgefahren).
SL55AMG SL55AMG
6.1 Trennstelle X111: : top

Zwischensteckverbindung am Schalter S119 Rohrrahmen: Pin 1: Masse W6/1, Pin 2: Massesignal weiß/orange (WH/OG)
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
6.2 Massepunkt s119 - W6/1: Kofferraum Schlussleuchte links: top

GF00.19-P-2000-06KA
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
Bild-Nr. 160: Endschalter S119, Rohrrahmen Heckdeckel auf, am Hydraulikzylinder links
A2308204910 - 34,00 Euro ohne MwSt.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
7. Endschalter S124: top

Heckdeckel auf : ohne Code 881 (Heckdeckelfernschliessung HDFS): GF77.39-P-3006R

Der einpolige Schließer S124 (Heckdeckel auf) befindet sich am rechten 7-Gelenk-Scharnier des Heckdeckels und sendet ein Massesignal an das Steuergerät UVS, wenn der Heckdeckel vollständig geöffnet ist.
SL55AMG SL55AMG
7.1 Trennstelle X8/4-2: top

Pin 1: Masse W6/1 braun, Pin 4: Massesignal gelb-orange (YE/OG) an UVS
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
7.2 Massepunkt S124 - W6/1: (Masse Kofferraum Schlussleuchte links): top

GF00.19-P-2000-06KA
8. Endschalter S126/1 und S127/1:: top

Seitenklappe links, rechts ein-/ausgeklappt:
S126/1 S126/1 S127/1 S127/1 S127/1 SL55AMG
In jedem Schalterblock links und rechts sind je zwei Tastschalter. Die Schalterblöcke sind in Reihe geschaltet und liefern ein Massesignal für links und rechts ans Steuergerät, je nachdem ob die Seitenklappe aus- oder eingeklappt ist (Endposition). Auf der Achse der Seiteklappe ist seitlich ein Nocken, der den jeweiligen Taster betätigt, siehe hier.

Bei Fahrzeugen ab 01.06.07 ab End-Nr. 138412 gibt es nur noch den Endschalter S127/1 Seitenklappe rechts.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
Bild-Nr. 110: Endschalter Seitenklappe rechts, S127/1: A2308207010 - 27,54 Euro ohne MwSt.
Bild-Nr. 100: Endschalter Seitenklappe links, S126/1: A2308205010 - 27,54 Euro ohne MwSt.
Bild-Nr. 910: Steckhülsengehäuse rechts: 4 polig, 4-Pin MQS: A0285458428 - 1,46 Euro ohne MwSt.
Bild-Nr. 912: Steckhülsengehäuse links: 3-Pin MQS: A0295455528 - 1,34 Euro ohne MwSt.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
8.1 Trennstelle: top

X8/4-2 - s126/1-s127/1, Pin 2, S127/1 Pin 3,
8.2 Massepunkt s126/1-s127/1 - W6/1: : top

Kofferraum Schlußleuchte links

GF77.39-P-3019R und GF77.39-P-3019-02R
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
9. Endschalter S69/11: Variodach abgelegt : top

GF77.39-P-3008R
einpoliger Schließer S69/11 am Hauptlager Dach links innen, sendet ein Massesignal an UVS (N52), wenn Variodach im Kofferraum unten abgelegt ist.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
9.1 Trennstelle x1 (S69/11x1) (zweipolig): : top

Pin 2: violett (VT) Massesignal an UVS, Pin 1: Masse W7

Bild-Nr. 120: Endschalter S69/11, Dach abgelegt, am Hauptlager links
A2308204210 - 29,43 Euro ohne MwSt.
Bild-Nr. 928: Buchsengehäuse S69/11, 2 Pin, MQS: A0305452228 - Euro ohne MwSt.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
9.2 Massepunkt S69/11 - W7 (Kofferraum Radlauf rechts):

GF00.19-P-2000-09KA
SL55AMG SL55AMG
10. Endschalter S69/1: Vario-Dach zu: Zapfen rechts: GF77.39-P-3001R

siehe auch Vario-Dach - Verschluss/Aufnahme.
S69/1 rechts S69/1 rechts SL55AMG SL55AMG
Anordnung: In der rechten Aufnahme des oberen Windschutzscheibenrahmens.
Reicht der rechte Zapfen ganz in die Aufnahme im Scheibenrahmen, ist das Dach geschlossen und der Endschalter wird betätigt (Massesignal).
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
Das Steuergerät Dachbedieneinheit DBE (N70) wertet den Endschalter 'Vario-Dach zu - Zapfen rechts' aus.

Schaltplan Steuergerät DBE (N70): PE54.21-P-2107-97KA.

A2/67 Antennenverstärker Hutablage: Typ 230 bis 29.02.08 Blatt 1: PE82.62-P-2103-97KA.
SL55AMG
Bild-Nr. 135: Schalter Klappdach zu rechts (Zapfen-Endschalter):
bis F026959 bis 31.05.2002 (außer Modelljahr 803): A2308205710 - ?
ab F011632 ab 31.07.2002 (außer Modelljahr 802): A2308214751 - 83,20 (alt: 76,92) Euro ohne MwSt.
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
11. Endschalter S69/2 und S69/3: Vario-Dach verriegelt rechts und links: top

Endschalter Drehfalle: GF77.39-P-3003R: Nach den Kabelfarben, nach dem Schaltbild und nach den, auf den Drehfallen eingestanzten Kennungen "R" und "L" sind in der Arbeitsanweisung GF77.39-P-3003R die Bezeichnungen S69/2 und S69/3 der Endschalter vertauscht.

rechts (S69/3 - grau/braun) und links (S69/2 - grau/blau) sind je ein einpoliger Schließer, die in Reihe geschaltet sind und ein Massesignal an UVS (N52) geben, sobald die Drehfalle verriegelt ist (Schaltplan siehe Abschnitt 2.2 ).
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
11.1 Endschalter S69/2 und S69/3 prüfen (ohne Diagnose):

Eine leicht zugängliche Trennstelle X113 für das Kabel von den beiden Endschaltern S69/2 - S69/3 findet sich hinten an der unteren Rückwand im Kabelkanal. Dazu den Deckel und den Einsatz aus dem Kofferraum und die schwarze Styroporbox herausnehmen, den Deckel vom mittleren Kabelkanal ausklipsen und hochheben. Den Stecker mit zwei Adern aus dem Kabelschacht herausziehen und am gelben Stecker Pin 1 und 2 bei verriegeltem Dach den Widerstand messen (beide Schalter in Reihe geschlossen, Widerstand 0 Ohm).
SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
Im Kabelkanal sind weitere Stecker, so 1. Bild, linker Stecker: Trennstelle X1 = S117x1 vom Endschalter S117 (dreipolig). SL55AMG SL55AMG
Bild Nr. 130: A2308700410 - 104,24 Euro ohne MwSt..

Es gibt nur das Kabel mit den zwei Endschaltern. Die alte A-Nummer A2308206510 ist auf dem Kabel zum linken Endschalter aufgedruckt. Endschalter S69/2 links: grau (GY) / blau (BU). Endschalter S69/3 rechts: grau (GY) / braun (BN)
SL55AMG SL55AMG
11.2 Drehfallen Dachverriegelung: siehe auch Hydraulikzylinder Drehfalle

a) Drehfalle rechts (mit "R" gekennzeichnet) offen / verriegelt, Endschalter S69/3 (grau/braun):

SL55AMG SL55AMG SL55AMG
b) Drehfalle links (mit "L" gekennzeichnet): offen / verriegelt, Endschalter S69/2 (grau/blau):

SL55AMG SL55AMG SL55AMG SL55AMG
12. Endschalter S69/10:

Kofferraumabtrennung geschlossen:
GF77.39-P-3007R

Die Pneumatische Steuereinheit PSE A37 wertet den Endschalter rechts im Kofferrraum aus, einpoliger Schließer, sendet ein Massesignal, wenn geschlossen.
Bezeichung im EPC-Net falsch (S69/1).

Bild-Nr. 195: Schalter Kofferraumabdeckung S69/10: A2308205210 - 40,45 (alt: 37,39) Euro ohne MwSt.
Bild-Nr. 940: Buchsengehäuse S69/10, 2-Pin MQS: A0305452828 - 1,07 Euro ohne MwSt.
SL55AMG SL55AMG
12.1 Massepunkt S117 - W7 (Kofferraum Radlauf rechts):

GF00.19-P-2000-09KA
SL55AMG SL55AMG
13. Endschalter S83/10:

Überrollbügel unten / oben: GF91.59-P-2103R

Anordnung: GF91.59-P-2103-01R

Am rechten Abstützelement auf Kunststoffhalterung: zwei einpolige Schließer: obere und untere Endstellung.

Pin1: Masse W15, Masse verbunden mit Pin2: Überrollbügel oben, Masse verbunden mit Pin3: Überrollbügel unten.

Das jeweilige Massesignal wird an das Steuergerät UVS (N52) gemeldet.

Abstützelement rechts mit Hydraulikzylinder: A2308600235 - Euro ohne MwSt., siehe Gruppe 80/180/8
SL55AMG SL55AMG
EPC-Net: Gruppe 91 Fahrersitz/210/12 Ungenaue EPC-Zuordnung! Stand (9/2013)

EPC-Bild-Nr. 30: A2308210551 - 41,52 Euro ohne MwSt.

zwei einpolige Schließer (oben / unten) am rechten Abstützelement (mit Schenkelfeder) des Überrollbügels (Ueb).
3-poliger MQS-Stecker: Steckergehäuse A0295455528 - Euro ohne MwSt.

Schaltplan bis 31.08.2003: siehe hier
SL55AMG SL55AMG
13.1 Massepunkt W15 - Endschalter s83/10 (Leistungsmasse Elektronik): top


Massestellen Innenraum rechts: GF00.19-P-2000-05KA
SL55AMG SL55AMG SL55AMG
EPC-Bild-Nr. 40: Abstützelement links mit Feder: A2308600335 - 832,52 (alt A2308600135) 773,43 Euro ohne MwSt. SL55AMG

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top