Kraftstoff-, Öl- und Luftfilter
SL55AMG R230.474, G55AMG(K) 463.270

tipp36-1.htm: Letzte Änderung am 03.05.2017 / 02.07.2016 / 22.06.2015 / 03.09.2014 / 17.12.2013 / 04.02.2010 Copyright Dr. Hans Hehl
(Bilder soweit nicht extra gekennzeichnet in Eigenanfertigung)
Impressum gem. TMG Paragraph 5/6

Startseite www.hanshehl.de - Stichwörterverzeichnis Webseite
Stichwörterverzeichnis R230

Die Webseiteninhalte bieten nur die Hilfe zur Selbsthilfe und sind keine Anleitung zur Reparatur, nur eine Literatursammlung. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keine Zugangsdaten! Das gilt nicht für mir bekannte Clubmitglieder bzw. meine Teileangebote.

Arbeiten am Fahrzeug erfordern fachliche Kompetenz und die Ehrlichkeit, die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen oder besser die Finger davon zu lassen bzw. in die Werkstatt zu gehen. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr und Haftung!

Etliche Hinweise können unter Umständen bei fehlerhafter Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen. Es wird daher ausdrücklich jede Haftung dafür abgelehnt. Der Ausführende trägt das alleinige und uneingeschränkte Risiko.
1.1 Kraftstofffilter Motor M113.99# SL55AMG / G55AMG(K):
1.2 Kraftstofffilter wechseln:

2. Staub-Pollenfilter Klima G55AMG(K):
2.1 Staub-Pollenfilter Klima SL55AMG:
3. Luftfilter G55AMG(K) - Motor M113.993/ SL55AMG M113.992:
3.1 Motorabdeckung:
4. Motor: Ölwechsel / Ölfilter / Assyst A:
4.1 Filter abschrauben:
4.2 Filtereinsatz G55AMG(K), SL55AMG:
4.3 Filter festschrauben:
4.4 SL55AMG Motoröl: Absaugen unvollständig:
4.5 Ölqualitäts-Messung:
4.6 Ölmessstab G55AMG vergessen:
4.7 Service-Intervall zurückstellen:
1.1 Kraftstofffilter Motor M113.992 SL55AMG / M113.993 G55AMG(K): top

Übersicht: GF47.20-P-4004AM
Anordnung: Typ 230: GF47.20-P-4004-01R
Anordnung: Typ 463: GF47.20-P-4004-01GA

Funktion: Der Kraftstoff strömt im Filtereinsatz von außen nach innen. Ein Pfeil kennzeichnet die Durchflussrichtung.

EPC-Net:
G55AMG 463.270: Gruppe 47/030/5, SL55AMG 230.474: 47/030/2
Kraftstofffilter Knecht KL65 (13.01.10) - A0024772701 - 36,42 Euro ohne MwSt.
Kraftstofffilter Kraftstoffpumpe und Filter SL55AMG
1.2 Kraftstofffilter erneuern: top

Typ 230:

Gemäß dem Serviceblatt (ASSYST: AP00.20-P-0001L) sollte der Kraftstofffilter nach 4 Jahren / 80.000km Differenz gewechselt werden.
AP47.20-P-0780DC

Typ 463:
Gemäß dem Serviceblatt (ASSYST: AP00.20-P-0001GN) sollte der Kraftstofffilter nach 4 Jahren / 80.000km Differenz gewechselt werden.

G55AMG(K) : AP47.20-P-0780GX

463.207/208/227/228/230/231: AP47.20-P-0780GA

Benötigt werden auch zwei kleine Schlauchklemmen (W000589403700 - 5,92 Euro ohne MwSt.), siehe Tipp 15: Werkzeug
Schlauchklemmen
2. G55AMG(K) 463.270: Staub-Pollenfilter Klima: top
Unter einem mit 4 Schrauben (M5) befestigtem Deckel sitzt der Staub-/Pollenfilter in einem Rahmen. Gewechselt wird er beim ASSYST B-Termin, also nach 30.000 km.

Pollenfilter wechseln: AP83.00-P-8381GA
Staubfilter Staubfilter Staubfilter
Man kann den Filter an einer Lasche einfach herausziehen. Staubfilter Staubfilter Staubfilter Staubfilter
Nach über 53.000 km und zwei Jahren zeigt der Filter schon deutliche Gebrauchspuren. Ein neuer Filter A4638300018 - 47,74 (alt: 40,40) Euro ohne MwSt.ist auf der Lufteintrittsseite hell und auf der Rückseite durch die innere Aktivkohleschicht dunkler. Bei der Firma W+S Autoteile GmbH gibt es den gleichen Innenraum-Filter für 9,95 Euro ohne MwSt., der z.B. auch beim VW Fox Polo verbaut ist. Allerdings ist es nur der Filtereinsatz ohne den Plastikrahmen. Die Einsätze kann man aber wechseln, aber beim Einsetzen auf den Pfeil der Ansaugrichtung (nach innen) auf der Filterkante achten. Staubfilter G463.474 Staubfilter G463.474
Bei der Firma W+S Autoteile GmbH gibt es den Innenraum-Aktivkohle-Filtereinsatz von der schwedischen Firma Helsa-Automotive für 9,95 Euro ohne MwSt., der z.B. auch beim VW Fox Polo verbaut ist. Allerdings ist es nur der Filtereinsatz ohne den Plastikrahmen. Die Einsätze kann man aber wechseln, aber beim Einsetzen auf den Pfeil der Ansaugrichtung (nach innen) auf der Filterkante achten. Staubfilter G463.474 Staubfilter G463.474 Staubfilter G463.474 Staubfilter G463.474 Staubfilter G463.474 Staubfilter G463.474 Staubfilter G463.474
2.1 Staub-Pollenfilter Klima: R230 - SL55AMG: top

Zwei Filter sind unter dem Handschukasten in der Klimatisierungsautomatik eingebaut, Einzelheiten dazu siehe hier
SL55AMG
3. Luftfilter/Filtereinsatz: G55AMG(K): Motor M113.993 / SL55AMG: M113.992: top

Der Luftfiltereinsatz ist nach mehr als 50.000 km oder nach 2 Jahren zu wechseln.

G55AMG(K) 463: ASSYST AP00.20-P-0001GN

SL55AMG 230: ASSYST AP00.20-P-0001l

Luftfilter-Ausbau SL55AMG: AR09.10-P-1150SVK
Luftfilter-Ausbau G55AMG(K): AR09.10-P-1150GX
Luftsaugrohr
EPC-Net: Gruppe 52/140/7

Bild 210 Luftsaugrohr kompl. A1130900129 - 79,96 Euro ohne MwSt.
Bild 220 T-Stück A1130940103 nicht mehr lieferbar.
Bild 230 Schelle T-Stück A0089974490 - 1,90 Euro ohne MwSt.
Bild 240 Schlauch links: A1130942382 - 14,48 Euro ohne MwSt.
Bild 250 Schlauch rechts: A1130942482 - Euro ohne MwSt.
Bild 260 Dichtbeilage links: alt: A1121411780 neu: A1121410180 - Euro ohne MwSt.
Bild 270 Dichtbeilage rechts: alt: A112141180 neu: A1121410080 - Euro ohne MwSt.
Luftsaugrohr Luftsaugrohr
Vorsicht: kein Fremdkörper darf in die Ansaugkanäle vom Kompressor gelangen, siehe Bilder defekter Kompresser.
3.1 Motorabdeckung G55AMG(K), SL55AMG: top

Die beim 463.270 und 230.474 gleiche Motorabdeckung ist nur aufgesteckt und wird nach oben abgezogen. Einzelheiten dazu siehe Tipp 76.
Abdeckung Abdeckung Abdeckung Abdeckung
Nun die Kunststoff-Ansaugrohre vorne vom Stutzen an beiden Filterkästen abziehen. Die Filterkästen können mit den zwei Schlauchstücken, die über ein T-Stück mit dem Kompressor verbunden sind, als Ganzes abgehoben werden. Filter Staubfilter Filter G55AMGK
Die Filterkasten-Unterteile sitzen mit zwei Klammern auf den zwei Gummistöpseln (Lager) A1120900089 - 1,88 Euro ohne MwSt. (rote Pfeile) auf den Zylinderbänken. Die Gummistöpsel oder die Klammern mit etwas Vaseline als Gleitmittel einschmieren. Staubfilter Staubfilter Staubfilter
So müssen die Schlauchschellen (A0089974490 - 1,90 Euro ohne MwSt.) nicht geöffnet werden. Der Volllast-Entlüftungsschlauch (grüner Pfeil, A1120181882 - 14,25 Euro ohne MwSt.) wird von der Zylinderkopfhaube abgezogen. Filter G55AMG(K) Staubfilter Staubfilter
Das T-Stück ist auf das Drosselklappenmodul aufgesteckt. Zum Abziehen wird die obere Klammer etwas angehoben und das T-Stück nach hinten unten abgezogen und an der unteren Klammer vom Drosselklappenmodul ausgeklinkt.

Durch die Motorhitze wird der Kunststoff der unteren Klammer hart. Nach 7 Jahren (75.900km) ist mir die untere Klammer abgebrochen. Es wird aber keine Falschluft angesaugt. Es gibt nur noch die gesamte Brücke: Bild 210 Luftsaugrohr kompl. A1130900129: Preis 6/2014: 82,78 Euro ohne MwSt.
Filter G55AMG(K) Luftsaugrohr SL55AMG
Der Dichtungsring im T-Stück wird zum leichteren Einbau mit Vaseline geschmiert. Es gibt auch von Mercedes ein spezielles Gleitmittel. Luftsaugrohr G55AMG(K) Luftsaugrohr G55AMG(K) Luftsaugrohr G55AMG(K)
Nach Lösen der 6 Torx-Schrauben (Torx 25) am Metalldeckel vom Filterkasten kann man den Filter entnehmen. Staubfilter Staubfilter
Das Filterkastenunterteil (A1130900501 - 94,44 Euro ohne MwSt.) ist aus Kunststoff, das Oberteil aus Metall. Auf der Unterseite sieht man die zwei Klammern (rote Pfeile). Staubfilter Staubfilter Staubfilter
Im Filterkasten liegt der Papierfilter-Einsatz A1130940004 - 25,81 Euro ohne MwSt., EPC-NET: Gruppe 52/140/7), MANN-Filter C3689. Diesen rechteckigen Filtereinsatz findet man auch bei den Pkw-Modellen wie den E55AMG, CLS55AMG, CL55AMG, SL55AMG usw. Staubfilter Staubfilter Staubfilter Staubfilter
Luftfilter M113.992 SL55AMG: top

Der Luftfilterwechsel beim SL55AMG nach fast 60.000 km zeigt, dass ein Wechsel in kürzeren Zeitabständen sinnvoll ist, man sollte den Filterzustand öfters kontrollieren und den ausgebauten Filter von innen nach außen mit Pressluft ausblasen. Dies war bei dem verschmutzen Filter nicht mehr sinnvoll.
Staubfilter Staubfilter Staubfilter
8.1 Motorabdeckung:

Die Motorabdeckung ist nur aufgesteckt und wird nach oben abgezogen. Einzelheiten dazu siehe Tipp 76.
Abdeckung
4. Ölwechsel / Filterwechsel G55AMG(K)/Sl55AMG: top

SL55AMG: Assyst A/B: AP00.20-P-000D .

G55AMG(K): Assyst A/B: AP00.20-P-0001GN.

Nach 15.000 km soll beim neuen Geländewagen G55AMG(K) mit AMG-M113-Motor der erste Ölwechsel durchgeführt werden.

Die 15.000 km erreichte ich mit dem G55AMG(K) aber erst Anfang November 2007, die Service-Intervallanzeige im Kombiinstrument zeigte dann noch fast 4700 km Restfahrstrecke an. Mir gefiel die Braunfärbung an den Innenseiten der Zylinderkopfhauben nicht, siehe Garantietausch: Tipp 85, also Ölwechsel.

siehe auch: Motor Öl- und Filterwechsel: AP18.00-P-0101GB und
Motorölwechsel: SI18.00-P-0011A
assyst-a
4.1 Filter abschrauben: top

Zum Lösen des Filterkopfes kann man den Hazet-Filterschlüssel 2169 verwenden. Den Rand des Schlüssels hatte ich vor vielen Jahren für meinen VW181 etwas abgeschnitten. Ein Adapter von Hazet 958-2 für das übliche 1/2-Zoll-Werkzeug ist hilfreich.
Ölfilterschlüssel Ölfilterschlüssel Ölfilterschlüssel
4.2 Filtereinsatz: G55AMG(K), SL55AMG: top

Beim Tausch des Öl-Vlies-Filtereinsatzes ( A0001802609 - 18,02 Euro ohne MwSt., Ende 2013) müssen vier O-Ringe ersetzt werden. Der große O-Ring am Schraubverschluss kommt in die 2. Nut, siehe Beipackzettel. G55AMG 463.270 und SL55AMG 230.474 haben den gleichen Ölfiltereinsatz A0001802609.
assyst-a SL55AMG assyst-a assyst-a
4.3 Filter festschrauben: top

Der Filtereinsatz wird drehend kräftig soweit auf die Mittelstange vom Schraubdeckel aufgedrückt, bis die untere Markierung nicht mehr sichtbar ist (siehe Beipackzettel und AP18.00-P-0101-06GH. Den großen O-Ring einölen und den Filter nur handfest (25 - 28 Nm) anziehen.
assyst-a assyst-a assyst-a
Beim G55AMG(K) wird das Öl im betriebswarmen Zustand abgesaugt oder abgelassen. 8,5 Liter Vollsynthetiköl Mobil 1 0W-40 (je Liter 14,00 Euro ohne MwSt.) haben Platz. Das Öl gibt es billiger bei www.oil-center.de (Schlagbaum 1, 58256 Ennepetal, Tel.: 02333 / 792358).

Das Absaugen mit einer Vakuumanlage ist sehr bequem und im Tipp 102 beschrieben.

Es gibt anscheinend beim G55AMG(K) keine Möglichkeit wie beim Pkw (z.B. SLK usw.), über die Lenkradtasten die Serviceanzeige zurückzustellen außer mit der Mercedes Diagnose im Menue Steuergeräte - Kombiinstrument.
4.4 SL55AMG Motoröl: Absaugen unvollständig: top

Beim SL55AMG sollte nicht nur abgesaugt werden, er hat eine zweiteilige Ölwanne (siehe Bericht Ölwechsel SL55AMG). Zumindest nach dem Absaugen die zwei Ablassschrauben öffnen (Restölmenge etw 2 Liter).
assyst-a assyst-a assyst-a
Schaltet man ohne Öl nun die Zündung ein, leuchtet im Kombiinstrument das Display rot und zeigt die Meldung: MOTORÖLSTAND! STOP MOTOR AUS! Staubfilter
Freigegeben sind von MB nach Blatt 229.5 für AMG-Motoren die Öle XW-40, X = 0,5). Der Temperaturbereich beim 0W-40 reicht von fast -30 Grad C. bis etwa +30 Grad C., siehe Viskositätsklassen: (BB00.40-P-0224-01A). Von Mobil gibt es auch ein Arctic 0W-40.

Eine Liste der von Mercedes freigegebenen Betriebsstoffe gibt es hier: bevo.daimler.com

Auch Porsche gibt für seine Motoren (auch Cayenne Turbo S) nur das Mobil 1 0W-40 frei (auch Erstbefüllung).
4.5 Ölqualitäts-Messung: top

Die Ölqualität wird mit dem Ölsensor B40 kapazitiv gemessen und so die Restlaufzeit (km) berechnet, Einzelheiten dazu siehe Ölsensor.
4.6 Ölmessstab vergessen: top

Ein neuer 463.270 wird im Sommer 2006 mit einem seltsamen "Ölmessstab" ausgeliefert (Quelle viermalvier.de). Der eigentliche Ölmessstab (2. + 3. Bild) wurde vergessen (siehe auch Tipp Mängel). Wie beim G55AMG(K) von 2006 fehlt beim SL55AMG ab 2002 der Ölmessstab auch, da eine elektronische Kontrolle des Ölstandes vorhanden ist (siehe Tipp Ölsensor).

Ölmessstab G55AMG A1130101372 - 16,62 Euro ohne MwSt.
Ölstab Ölstab Ölstab
4.7 Service-Intervall zurückstellen: top

Wie beim SL55AMG beschrieben, funktioniert die Servicerückstellung im Kombiinstrument auch beim G55AMG(K). Man sieht die nachleuchtende Schrift im 3. Bild: 'Das Serviceintervall wurde zurückgesetzt'.

Kofferraumdeckel, Motorhaube und Türen schließen:

Bei eingeschalteter Zündung den Taster Systemauswahl wiederholt drücken, bis in der Anzeige der km-Stand angezeigt wird. Mit dem Taster (Pfeil nach unten) blättern, bis die Serviceanzeige erscheint. Den Knopf Instrumentenbeleuchtung für 3 sek. gedrückt halten, bis die Bestätigungsabfrage erscheint. Den Knopf nochmal für 3 sek. gedrückt halten.
Service Service Service

Valid HTML 4.01! Validation für HTML 4.01 - diese Seite validieren:

zurück zum Anfang top